Ordinationsbesuch

 

 

Bei jedem Ordinationsbesuch ist die e-card und (zumindest beim ersten Besuch) ein amtlicher Lichtbildausweis mitzubringen.

 

Terminvereinbarung erfolgt telefonisch unter 01/9854303 während der Ordinationszeiten oder online jederzeit.

 

Aus organisatorischen Gründen wir die Ordination ganz pünktlich geöffnet. Daher ist es sinnlos, früher zu kommen. Bitte läuten Sie ein bis zwei Minuten vor dem Termin an. Patienten werden derzeit nur einzeln in die Ordination eingelassen. Begleitpersonen werden nur in Ausnahmefällen (z.B bei Gehbehinderung) akzeptiert.

 

Versicherte der Gebietskrankenkassen können pro Quartal nur einen Facharzt der selben Fachrichtung konsultieren; d.h. man kann z.B. von Jänner bis März nur zu ein und demselben Hautarzt gehen.

 

Bei dreimaligem, unentschuldigten Versäumen eines Termines wird kein neuer Termin mehr vergeben.

 

Notfälle werden nach Möglichkeit am selben Ordinationstag behandelt. Auch dafür ist eine telefonische Anmeldung notwendig. Es kann dadurch zu längeren Wartezeiten kommen. Die Fairness gebietet, dieses Angebot nicht durch als Notfall "getarnte" Routinebesuche  ("Ausschlag seit drei Monaten", "weil ich gerade vorbeigegangen bin, möchte ich eine Muttermaluntersuchung") zu missbrauchen.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Ordination Dr. Tögl, Impressum, Datenschutz