Lasertherapie

Der Arion Alexandrit Laser wird zur permanenten Haarreduktion der Velure S 800 Dioden Laser und der Neodym Yag Laser zur Behandlung von unerwünschten Gefäßneubildungen (Couperose, Angiome, Besenreiser) verwendet. Ein effizientes Vorkühlungssystem sorgt für eine schmerzarme bis schmerzfreie Durchführung. Je nach Körperregion sind bei der Haarentfernung 4 bis 6 Behandlungen in 4 bis 12 wöchigen Abständen erforderlich.

Mit dem Neodym Yag Laser ist auch eine Nagelpilzbehandlung möglich.

Der Exelo CO2 Laser dient zur Behandlung von Falten, (Akne-) Narben, Sonnen- und Altersflecken und von großporiger Haut. Nach oberflächlicher Betäubung mit einer Creme eine Stunde vor dem Eingriff wird durch das nebenwirkungsarme fraktionierte Laserverfahren unter gleichzeitiger Kühlung eine sanfte Hautstraffung, Hautglättung und deutliche Hautbildverfeinerung erzielt. Der Abheilungsprozess dauert lediglich 5 bis 7 Tage.

 

 

 

 

 

 

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Ordination Dr. Tögl, Impressum, Datenschutz